2. Merzenicher Lauf – Fazit


Der zweite Merzenicher Lauf, der auch in diesem Jahr am dritten Oktober stattfand, war wieder einmal ein voller Erfolg. Mit diesem Beitrag möchten wir noch einmal „Danke!“ sagen, an alle diejenigen, die dieses Event möglich gemacht haben. Unter anderem RunnersPoint, die uns bei Allem immer hilfsbereit zur Seite standen, das Spielwarengeschäft Schuster welches am Tag die Kleinsten mit kleinen Spielen überraschte.

Auch die Stadtwerke Düren brachten eine Tasche voll mit Überraschungen mit. Für eine noch größere Überraschung sorgte aber das RWE, welches für Peter Borsdorff und seine Aktion „Running for Kids“ einen Scheck ausstellte und damit diese Aktion voll unterstützt. Auch die 1. Mannschaft aus Merzenich unterstütze fleißig und sorgte auf und neben der Strecke für Ordnung. Im Gegenzug für die großzügige Unterstützung erhält die Mannschaft einen Scheck für neue Trainingsanzüge. Damit auch keiner dem Lauf „in die Parade fahren“ konnte, kümmerte sich die Feuerwehr Merzenich darum, dass die Läufer auf ihrer Strecke sicher waren.

Zudem spendete der REWE Markt Merzenich noch eine ganze Menge Einkaufsgutscheine.
Das Organisationsteam bestehend aus Dirk Rarei (REWE), Michael Breuer (AWO) und Petra und Franz-Josef Nipps (für die Bestform) waren mit der Organisation dieser zweiten Auflage des Laufes fast ein ganzes Jahr lang beschäftigt. Planung, Logisitk, Werbung und Durchführung sind nur einige der Tätigkeiten. Ganz besonderen Dank möchten wir daher auch noch einmal an Kirsten Bahr für die fantastische Moderation aussprechen. Auch ihr Mann Jochen Bahr stellte uns in diesem Jahr wieder die Hilfe des Arnoldsweiler Turnvereins zur Seite und sorgte mit Erfahrung und dem (fast wichtigsten) Werkzeug, der Stoppuhr, für einen reibungslosen Ablauf und eine genaue Zeitmessung.

Auch in diesem Jahr gibt es zahlreiche Bilder, die die Läufer in Aktion zeigen.
Bilder vom 2. Merzenicher Lauf (2016)
Bilder vom 1. Merzenicher Lauf (2015)

Schreibe einen Kommentar